Kontakt

   

"Warte nicht darauf,  

dass andere sich ändern - Veränderung fängt immer bei dir selbst an!"

   

Anwendungsbereiche

Kinesiologie bringt die eigene Energie ins Gleichgewicht.

Kinesiologie kann den Heilungsprozess bei körperlichen Beschwerden unterstützen.

Kinesiologie kann hilfreich/unterstützend sein bei:

  • Begleitender Therapie zur schulmedizinischen Behandlung diverser Erkrankungen
  • Stressbedingten Störungen
  • Unterstützung der Heilung nach einem Unfall, vor und nach operativen Eingriffen
  • Allergien, ständig wiederkehrende Erkältungen
  • Verdauungsproblemen, Gewichtsoptimierungen, Ernährungsproblemen, Nahrungsunverträglichkeiten
  • Hautproblemen
  • Herz-/Kreislaufproblemen
  • Stoffwechselstörungen
  • Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden, PMS
  • Rücken-, Nacken-, Schulter-, Kopf-, Gelenk- und Muskelschmerzen, Migräne
  • Bewegungseinschränkungen
  • Zahnproblemen vor und nach medizinischen Eingriffen
  • Problemen mit dem Kiefer
  • Erschöpfungszuständen
  • Zur Entspannung und Wellness
  • Trauer, Ängsten
  • Bei Lernstörungen, Konzentrations- und Motivationsprobleme, Wahrnehmungsstörungen

Unterstützende Anwendung bei Kindern:
3-Monats Koliken, Schlafstörungen, Bettnässen, Entwicklungsverzögerungen (Motorik, Sprache), Motivationsproblemen, Ängsten, Heimweh, Unruhe, Aggressionen, Prüfungsängsten, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Lese- Schreib- oder Rechenschwächen.

Achtung:
Eine kinesiologische Sitzung / Balance ersetzt keine psychologische oder medizinische Behandlung!

   
© 2012 - 2018 - Praxis Wellance Petra Clasen